Benefizveranstaltungen-Startseite


LebensKünstler

Ankündigung für die 14. Benefiz-Kunstauktion "LebensKünstler"

 

Auch im kommenden Jahr wird zugunsten der Forschung an NCL die Benefizkunstauktion Lebenskünstler stattfinden. Wir laden Sie ganz herzlich ein am Dienstag, 21. Februar 2017 ab 18 Uhr in JENSENs Lagerhaus in Hamburg mitzusteigern! Die Moderation übernimmt erneut Birgit Saatrübe zusammen mit Auktionator Joseph Weber. Musikalisch durch den Abend begleitet Sie der Saxophonist Max Rademacher.

 

Freuen Sie sich auf Kunstwerke von Heinke Böhnert, Romero Britto, André Butzer, Klaus Frahm, Achim Freyer, Per Gernhard, Christa Hartmann, Jan Köhnholdt, Kirsten Nijhof, Julian Slagman, Armin Mueller-Stahl, Josef Sudek, Otto Waalkes und viele mehr!

 

Möchten Sie eine persönliche Einladung für die Kunstauktion 2017 erhalten? Dann melden Sie sich bei uns unter lebenskuenstler@ncl-stiftung.de 

 

                               

 

Wir bedanken uns herzlich bei unseren Sponsoren und Unterstützer:

 

 


 

 

13. Benefiz-Kunstauktion am 17. Februar 2016 in JENSENs Lagerhaus, Hamburg

Zum wiederholten Mal fand unter dem Motto „Lebenskünstler“ die Kunstauktion in JENSENs Lagerhaus statt. Mit einer Teilnehmerzahl von rund 200 Personen und einem tollen Erlös von 50.000 € war die 13. Kunstauktion die bisher erfolgreichste der NCL-Stiftung. Mit diesem Betrag können 3 Jahre Forschung für die Kinderdemenz NCL finanziert werden.          

Zu Beginn der Auktion hielt Stiftungsgründer Frank Husemann eine ergreifende Ansprache über seine Beweggründe, die Stiftung vor fast 14 Jahren ins Leben zu rufen. Anschließend wurden von Auktionator Joseph Weber die abwechslungsreichen und hochwertigen 45 Werke rasant und sehr humorvoll versteigert, charmant begleitet von Moderatorin Birgit Saatrübe.

 

   

Staatsrätin Elke Badde, Dr. Frank               Versteigerung des Werkes "Blaue            Das NCL-Team mit Anne Erichsen, Dr.

Stehr und Birgit Saatrübe im                       Meditation 1" von Kirsten Nijhof                Hermann van der Putten, Tiziana Serio,

Interview mit dem NDR                                                                                            Dr. Frank Stehr und Tanja Stern

 

Fotos: copyright Steffen Gottschling

 

Unterstützt wird die Veranstaltung von:


 


Ihre Ansprechpartnerin

Tanja Stern


Telefon: +49 (0) 40-69 666 74-31

Mobil:    +49 (0) 163-51 097 85

Email:    tanja.stern@ncl-stiftung.de