Fortbildung-Startseite - Schüler und Lehrer

Biologie up-to-date: NCL im Unterricht

Die Idee - Unterricht mal anders!

Die NCL-Stiftung startete im April 2005 das Projekt „Biologie up-to-date". Am Beispiel der neurodegenerativen Stoffwechselerkrankung NCL werden im Biologie- bzw. Genetikunterricht der gymnasialen Oberstufe die Regeln der Vererbungslehre anschaulich erläutert. Die Schulstunde (im Regelfall eine Doppelstunde) wird von einem der Projektmitarbeiter des Bereichs „Forschung und Aufklärung" gehalten. Seit 2005 konnten wir an Hamburger Gymnasien über 2.000 Schüler und Lehrer über NCL aufklären und erhalten durchweg sehr positive Reaktionen.

Praktikantin der NCL-Stiftung hält die Stunde Biologie up-to-date

 

Unterricht noch mal anders:

Am Gymnasium Eppendorf fand im Juni 2013 eine Diskussionsrunde zum Kingsmore Präventions-Chip im Rahmen des Bioethik-Tages der Schule statt. Lesen Sie hier den Erfahrungsbericht der Schüler. 

 

 

Wir kommen auch gerne an Ihre Schule!

Sollten Sie Interesse daran haben, dass wir auch in Ihrer Schule, in der Schule Ihrer Kinder oder der Schule eines Bekannten den Biologie- bzw. Genetikunterricht anhand von NCL anschaulich ergänzen, dann kontaktieren Sie uns. Hier finden Sie das Unterrichtsmaterial und können sich ein Bild von den vermittelten Themen machen.

Ihre Ansprechpartnerin

Tiziana Serio


Telefon: +49 (0) 40-69 666 74-13

Mobil:    +49 (0) 177-246 37 58

Email:    tiziana.serio@ncl-stiftung.de