Fortbildung-Startseite

Schüler und Lehrer - NCL macht Schule

Neben der Aufklärung von Fachärzten, will die NCL-Stiftung vor allem auch gezielt junge Menschen für das Thema der seltenen Erkrankungen sensibilisieren. Aus diesem Grund startete die NCL-Stiftung das Projekt "NCL macht Schule". Teil dessen sind die beiden Schulprojekte „Biologie-up-to-date" und Lernpartnerschaft für das Profilabitur". Den Schülern der gymnasialen Oberstufe soll die Vererbungslehre, genetische Diagnostikmethoden und das Problem der Medikamentenentwicklung für seltene Erkrankungen näher gebracht und am konkreten Beispiel von NCL veranschaulicht werden. Die Lernpartnerschaft beinhaltet neben einem Vortrag in der Schule auch praktische Erfahrungen wie die Durchführung der Routine-Labormethode PCR, eine Führung in einem humangenetischen Diagnostiklabor und eine Stammbaum-Analyse. Außerdem führen wir Fortbildungen für Lehrer durch.

 

Danke

Im Rahmen unserer „Lernpartnerschaft für das Profilabitur“ engagieren sich Schüler und Lehrer der Partnerschulen für die NCL-Stiftung. Wir möchten die Gelegenheit nutzen, um uns bei allen herzlich zu bedanken! Jedes Schuljahr finden spannende Aktionen statt. Wir sind immer wieder begeistert mit welchem Engagement und mit welcher Freude sich die Schulen für uns einsetzen. Danke!

(Aktionen Hamburger Schulen im Schuljahr 2014/15)

 

Walddörfer Gymnasium 2012

(Foto: Benefizkonzert des Walddörfer Gymnasiums 2012)

 

Ihre Ansprechpartnerin

Tiziana Serio


Telefon: +49 (0) 40-69 666 74-13

Mobil:    +49 (0) 177-246 37 58

Email:    tiziana.serio@ncl-stiftung.de