Jan Hähnlein ist unser neuer NCL-Botschafter


Unermüdlicher Einsatz, um die Kinderdemenz zu besiegen

Jan Hähnlein und Tiziana Serio von der NCL-Stiftung. © Lars Wannemacher PHOTOGRAPHY
Jan Hähnlein und Tiziana Serio von der NCL-Stiftung. © Lars Wannemacher PHOTOGRAPHY

Extremsportler Jan Hähnlein sah im Jahr 2015 einen Fernsehbeitrag über die Kinderdemenz NCL - seitdem lässt ihn das Thema nicht mehr los.

 

Kurz vor der TV-Sendung hatte er seine erste Fahrrad-Tour für einen guten Zweck durchgeführt und ihm kam nach dem Bericht die Idee, solche Sportaktionen noch einmal zu machen – diesmal aber für die NCL-Stiftung. Daraus ist der HEROS Spendenmarsch entstanden, der im Jahr 2020 mit einer Strecke von 50 km Premiere feierte.

Dazu kommen jedes Jahr weitere sportliche Herausforderungen, denen er sich zugunsten von NCL stellt - sei es mit dem Mountainbike, Klapprad, dem Kajak oder zu Fuß. Neben dem Sammeln der Spendengelder ist es ihm ein Anliegen, immer mehr Menschen für das Thema NCL zu sensibilisieren.

 

Wir sagen DANKE, Jan!

 

13/08/2021