prominente Unterstützung!


Melissa Ortiz-Gomez schafft bei Let's Dance Kids Aufmerksamkeit für NCL und erzielt 2.153 Euro an Spenden

Großartige Unterstützung durch Melissa Ortiz-Gomez! Als Coach bei der Let’s Dance Kids Staffel 2021 ist es ihr gelungen, bei allen Teams originelle Sachspenden einzusammeln, die zugunsten der NCL-Forschung online über „United Charity“ versteigert werden konnten. Auch Jury Mitglied Motsi Mabuse und die Moderatoren Victoria Swarovski und Daniel Hartwich beteiligen sich an der schönen Aktion: So spendete Hartwich beispielsweise alle Krawatten, die er während der Staffel getragen hat.

 

Insgesamt kamen Spendengelder in Höhe von 2.153 Euro zusammen, die vollständig in unsere Stiftungs-Arbeit fließen.

Wir freuen uns über diese großartige Aktion und bedanken uns ganz herzlich bei allen Spender:innen, Mitbietenden und besonders natürlich bei Melissa für den Einsatz!

 

Hier noch etwas mehr zu Melissa Ortiz-Gomez: Die bekannte Profitänzerin in der Sparte Lateinamerikanische Tänze ist mehrfache isländische Meisterin, war tänzerische Leiterin für den spanischen Popsänger und ehemaligen ESC Teilnehmer David Civera und hat viermal als Profi bei Let’s Dance teilgenommen. Im Jahr 2013 konnte sie gemeinsam mit Ihrem Tanzpartner Manuel Cortez die Let’s Dance Staffel für sich entscheiden. Bei Let’s Dance Kids coacht sie den jungen Schauspieler Spencer König, der vor allem für seine Rolle bei den Hamburger Pfefferkörnern bekannt ist. Mit viel Eigeninitiative und Herzblut unterstützt Melissa die NCL-Stiftung seit vielen Jahren und zeigt dabei immer wieder, wie sehr ihr das Thema Kinderdemenz am Herzen liegt.


Das Video zu Melissas Versteigerungsaktion finden Sie hier.

 

Foto 1 © TVNOW: Stefan Gregorowius

Foto 2 © TVNOW

Foto 3 ©TVNOW: Frank Hempel
Foto 4 ©TVNOW: Stefan Gregorowius